1. Wofür steht OpenACS?
OpenACS steht für „Open Architecture Community System“

 

2. Welche einzelnen Systembausteine können mit OpenACS Lösungen eingesetzt werden?
Betriebssystem: Linux oder Unix
Datenbank: PostgreSQL oder Oracle
Web- und Application Server: AOLServer
Webbrowser: jeder aktuelle Browser

3. Was für eine Datenbank ist PostgreSQL?
PostgreSQL ist die am weitesten entwickelte relationale Datenbank auf Open Source Basis und war die erste Open Source Datenbank, die „ACID compliant“ war. Als ein Projekt an der Universität von Berkley gestartet, wird PostgreSQL bereits seit über 30 Jahren weiter entwickelt.

4. Was ist der AOL Server?
Ein hochperformanter Open Source Webapplication Server. Er wird von AOL für eine der meistfrequentierten Sites des Webs wie aol.com, netscape.com, mapquest.com und moviephone.com genutzt. In der Funktionalität ist er mit BEA Weblogic, IBM Websphere oder Apache Tomcat zu vergleichen. Die Funktionalitäten, die den AOL Server zu einer guten Wahl machen beinhalten:

  • multi threaded Architektur für eine effiziente Performance in Hochlastumgebungen
  • native Datenbank APIs für vereinfachten Datenbankzugang
  • gepoolte Datenbankverbindungen für eine schnelle, sofort verfügbare Datenbankanbindung
  • eine embedded Skriptspache (Tcl) für eine schnelle Entwicklung der Business Logik

5. Warum wurde für OpenACS keine LAMP-Architektur gewählt?
Da die Beanwortung dieser Frage etwas umfangreicher ist und deswegen nicht in den Rahmen dieses FAQs passt, verweisen wir hier auf einen (englischsprachigen) Beitrag auf der OpenACS-Website.

de_DEGerman
de_DEGerman